Mandantenrundschreiben 01/2019

Fristen für die Steuererklärung 2018 • Umsatzsteuerliche Korrektur bei Bauträgern • Steuerneutrale Realteilung • Steuerliche Verpflegungs- und Übernachtungspauschalen bei Auslandsreisen

Sehr geehrte Damen und Herren,


zu berichten ist über aktuelle Rechtsprechung. So hat der Bundesfinanzhof die Korrektur
unzutreffender Anwendung der Steuerschuldumkehr in Bauträgerfällen deutlich vereinfacht und damit
insbesondere die restriktive Haltung der Finanzverwaltung abgelehnt. Des Weiteren sind zwei
interessante Urteile ergangen zur Frage der steuerlichen Erfassung einer Entschädigung für
Überspannung eines Grundstücks mit Stromleitung bzw. der Zurverfügungstellung eines Grundstücks
des steuerlichen Privatvermögens als Ausgleichsfläche für eine Windkraftanlage.


Die Finanzverwaltung hat die Rechtsprechung zu den Anforderungen an die Angabe der Anschrift des
leistenden Unternehmers in einer umsatzsteuerlichen Rechnung nun anerkannt, was in der Praxis
äußerst hilfreich ist. Des Weiteren hat die Finanzverwaltung auch die für die Steuerpflichtigen günstige
Rechtsprechung zur steuerneutralen Realteilung von Personengesellschaften akzeptiert. Dies eröffnet
Gestaltungsmöglichkeiten.


Mandantenrundschreiben als PDF