Mandantenrundschreiben 8/2014

Änderungen bei der Lohnsteuer • Darlehen unter nahen Angehörigen • Bilanzpolitik • Sicherung des Werbungskostenabzugs für 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

der anstehende Jahreswechsel ist gleichzeitig das Ende des Steuerjahres 2014 („Veranlagungszeitraum") und in diesem Zusammenhang sollten Überlegungen angestellt werden, um die Steuerlast noch in 2014 zu mindern. Dies betrifft im privaten Bereich z.B. außergewöhnliche Belastungen und Ausgaben für Handwerkerleistungen. Insoweit ist eine zeitliche Steuerung der Ausgaben zu prüfen.


Mandantenrundschreiben als Pdf
Beilage - Steuerliche Hinweise zum Jahreswechsel 2014/2015
Beilage2 - Steuerliche Hinweise zum Jahreswechsel 2014/2015